Endlich wieder in der Türkei!

Da waren sie wieder. Die Tränen. Aller guten Dinge sind drei.
Nach 👮 Passkontrolle, Fahrzeugpapierkontrolle, Gepäckkontrolle (zum Glück nicht X-Ray!) kam der abschließende Posten, der einen eigentlich nur durchwinkt (außer, man hat sich evtl. vor X-Ray gedrückt 🤪 ).

Auf dem Weg zur letzten Station wusste ich: Es ist geschafft! Ich bin endlich, nach einigen Fahrtagen und so vielen Kilometern und 6 Monaten Warten wieder in der 🇹🇷 Türkei.

Die Glückstränen wollten ganz vorn mit dabei sein und so hatte ich Mühe, in „normalem“ Zustand am letzten Grenzposten vorbeizufahren.

Endlich angekommen.

Das große Verkehrsschild heißt mich Willkommen, genauso wie die türkische Fahrweise und eine 💬 Sprache, die ich endlich wieder größtenteils verstehe.

Hos bulduk, Türkiye!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.