[Von der Türkei nach Deutschland] 13.08. Viel los in der Winnetou-Schlucht, sonst nix los.

Heute war nicht viel los. Da es meiner Meinung nach wirklich schwierig ist, zu dieser Zeit (oder überhaupt?) an dieser zugebauten kroatischen Küste nen Freistehplatz zu bekommen, habe ich entlang des Weges immer wieder Ausschau gehalten. Eigentlich wollte ich noch in eine Schlucht fahren, in der laut MAPS.ME Winnetou-Filme gedreht worden waren, aber als ich reinfahren wollte, kamen mir auf diesem viel zu schmalen Weg (ihr erinnert euch, seit Thassos habe ich da so eine Phobie…) viel zu viele Menschen entgegen. Genau an der Einfahrt gab es wohl allem Anschein nach jede Menge Campingplätze, aber ich hatte keine Lust, schon wieder Geld zu zahlen…. Also, Rückwärtsgang rein und weiter. Kurze Zeit später hatte ich einen einigermaßen schönen Platz mit Blick aufs Meer entdeckt und zum Nachtquartier auserkoren. Abends habe ich den Sonnenuntergang draußen während ich lecker gegessen habe, genossen. Am nächsten Tag konnte es ja wieder früh weitergehen.

Das könnte Dich auch interessieren …