[Von der Türkei nach Deutschland] 08.08. Kerosin und ein Flugzeug, das dich angrinst

Es ist laut, sehr laut. Du wachst auf, und realisierst, dass da gerade ein riesengroßes und unglaublich schweres Ungetüm, das auf den Namen Airbus A320 hören könnte, sich ziemlich schnell auf dich zubewegt. Dann realisierst du, dass du am Abend zuvor in der Nähe, nein, direkt VOR dem Rollfeld dein Nachtquartier aufgeschlagen hast und siehst, dass das Flugzeug abbremst. „Kamera!“ brummt es von rechts neben mir! Brille im Halbschlaf gesucht, ein paar verschlafene Fotos geknipst und kurz darauf strömt der Geruch von Kerosin durchs Alkovenfenster…

Tjaaa, auch mal interessant, so aufzuwachen 😀

Weit hatten wir es von da aus nicht mehr bis zu dem Flughafen bei Dubrovnik, in dessen Nähe wir übernachten wollten, aber es dauerte alles länger als gedacht. Alleine an der Grenze nach Kroatien rein haben wir ne gefühlte Ewigkeit gewartet. Und es ging bergauf… Und dann: Hier ne enge Straße, da ein „Wohnmobile verboten“ Schild am Parkplatz… Kroatiens Küste ist (auf jeden Fall hier unten!) so dermaßen zugebaut, das ist unglaublich.

Letztlich kapitulierten wir uns gingen auf den Campingplatz (nein, nicht der zwei Orte weiter, wo die Einfahrt 17% Gefälle aufweist o.O). Es wurde in kleiner, aber feiner CP in Srebeno.

Am Abend waren wir noch essen (die Pizza und die Cevapi waren super, der Service leider nicht so) an einem der wenigen bezahlbaren Restaurant-Cafés am Strand, (da merkt man, dass das Sheraton hier steht…) von dem wir sogar den Mond haben aufgehen sehen 🙂

Infos Campingplatz:
Name: Camping Matkovica
Preis: Camper + 2 Personen 145 KN (ohne Strom)
Infos:  inkl.: Internet, Duschen mit Heißwasser, Toiletten, Chemietoilette, Frischwasser, schattige Plätze; klein, aber fein, eine sehr freundliche CP-Besitzerin!, wenige Minuten zu Fuß zum Strand mit schönem, klarem Wasser; kleine Steigung bei der Einfahrt, einem WoMo mit Vorderradantrieb sind schon die Reifen durchgedreht, es hat es aber trotzdem geschafft; ansonsten problemlose Anfahrt mit dem WoMo)

Das könnte Dich auch interessieren …