Ils sont fou, les Francais! – Die Kehrseite des Streiks

So, dank dem ach so tollen Streik fällt unser Wochenende-Trip ins Wasser – da wir nicht wissen, ob/ wann die Züge überhaupt fahren, und ob wir überhaupt am Sonntag wieder zurück kommen würden.
Den Schülern kommt der Streik übrigens auch ganz gelegen, denn: streiken nicht die Lehrer, streiken die Schüler. Wer in der Jugend schon keinen Bock auf Arbeit hat, setzt sich natürlich auch dafür ein, nicht erst mit 62 in Rente gehen zu dürfen ^^
Daher müssen wir mal schauen, ob morgen überhaupt Schüler da sind, die man unterrichten kann ^^
Tja, früh übt sich, was mal ein richtiger (streikender) Franzose werden will ^^

Ja, so ist das. Unser Wochenend-Trip geht jetz mit dem Auto (das streikt nicht, aber nur, wenn ichs morgen wieder mit Benzin fütter….) ins schöne Moulins. Also schöner als Vichy ist es dort sicher nicht, weil Vichy schon echt der Hammer ist, aber wir werden uns dort wohl auch amüsieren 🙂 Zusammen mit anderen Assistenten 🙂

Apropo schönes Vichy:

[slideshow]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.