Dachzeltfestival 2018 #DZF18 (22/06/18) – Hinfahrt am Freitag – Vorfreude pur

Nur wenige Wochen nach der Abenteuer Allrad stand schon das nächste grandiose Wochenende auf dem Plan: Das Dachzeltfestival!

Im letzten Jahr fand das erste DZF statt, da allerdings noch unter dem Namen DachzeltTreffen. Es waren rund 180 Leute dort. Das sollte dieses Jahr ordentlich getoppt werden! Aber dazu in anderen Beiträgen mehr.

Anreise in Richtung Dachzeltfestival #DZF18 am Freitagabend

Da ich beruflich bis Abend eingespannt war und auch Sina erst Freitagmittag frei hatte, ging es erst am Abend los. Mein Bruder und Sina fuhren mit ihrem Dachzeltauto los und ich mit meinem Kastenwagen. Auf dem ersten Parkplatz auf der gemeinsamen Strecke trafen wir uns. Ich war schon die ganze Zeit mega happy, dass es endlich los ging, und als ich die beiden mit ihrem schönen Dachzeltauto sah, noch mehr!

446621811_54582.jpg
Die zwei besten Urlaubsautos

P1090548.JPG
Wiedersehensfreude

Aufhübschen fürs Dachzeltfestival

Tags zuvor hatte ich meinen Kasten #DZF18 tauglich gemacht, was Julian und Sina natürlich sofort auffiel. Also musste auch auf dem schicken BMW der Kreidestift ran, um die Heckscheibe zu verschönern!

Untitled-1454645.jpg
Vorfreude

P1090551.JPG
Pimp my ride

Übernachtung im Wald

Wir machten noch einen Zwischenstopp an einer V+E-Station und fuhren schon kurze Zeit später – übrigens am längsten Tag des Jahres – dem Sonnenuntergang entgegen.

P1090580-.jpg
Schöööön

Da wir erst um Mitternacht rum in der Nähe ankamen, wussten wir nicht, ob wir noch aufs Gelände kämen, also steuerten wir einen einsamen Freistehplatz in einem Wald an, ca. eine Stunde vom Dachzeltfestival entfernt. Der Platz war ziemlich schräg, sodass Julian nochmal umparkte und dabei ernsthafte Probleme hatte, sein Gefährt aus der nassen Wiese zu bewegen! Meins blieb einfach an Ort und Stelle. Das mit dem schräg schlafen macht mir nicht so viel aus – außerdem soll es ja sogar gesund sein. Bevor wir schlafen gingen, machten wir uns noch über den Kuchen her, den Julian und Sina dabei hatten.
Die Nacht war wirklich super ruhig dort.

20180623_095514.jpg
Übernachtungsplatz

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.