Abschiede…

…sind gar nicht schön.

Es ist wirklich manchmal erschreckend, wie schnell die Zeit vergeht: Schon ab übermorgen werden ich zusammen mit einer Spanisch- und einer Englischassistentin in einer WG auf dem Schulgelände in Frankreich wohnen… Schwupp-di-wupp. Ich hoff, ich bekomm morgen alle meine Sachen in meinen kleinen Renn-Porscha gestopft, was aber dank ausgebauter Rückbank eigentlich (!) kein Problem darstellen sollte…

Wer es noch nicht weiß, der wichtigste (laut S. N.) französische Satz lautet wie folgt (grammatikalisch überarbeitet und hoffentlich richtig^^):
<< Me pourriez-vous dire où on peut pêcher la carpe la nuit? >>

;))

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.