Ausbaunews. Das Bett.

Bettbau Van Wohnmobil

Weiter geht’s! 💪 Gümüş bekommt endlich ein Luxusbett! (Oder besser gesagt: ich!) Wo andere an fancy stuff denken, geht’s bei mir „nur“ um ein anständiges Lattenrost (endlich!), die Möglichkeit es zu einem großen Bett auszuziehen, und Gasdruckdämpfer, um das Herankommen an den Stauraum darunter noch angenehmer zu machen (und endlich das Stück Holz zum Offenhalten aus dem Van zu schmeißen).

Für mich ein großes Upgrade.

Das vorherige Bett war zwar auch funktional, jedoch nicht besonders praktisch in der Nutzung des Stauraums und einfach provisorisch.

Bei diesem kommt auch endlich mal wieder der 🖌 Farbeimer zum Einsatz, denn hübsch anzuschauen soll es ja auch sein! Ich liebe es, Oberflächen zu streichen, die dann in neuem Glanz erstrahlen! 🤩

Wie immer ist es auch hier so: Man baut nicht einfach nur das Bett. Denn vieles hängt auf so kleinem Raum zusammen :

📍Fürs Nutzen der Ausziehfunktion ist der Einbau der gegenüberliegenden Wand nötig. Dafür ist der Einbau der 🌡️Heizung nötig. Dafür sind neue (und wie immer finale!!) Löcher im Fahrzeugboden nötig. Dafür…

📍Bevor es final montiert wird, wird zuerst noch der 💧Wasserfilter im Bettkasten eingebaut. Dafür muss der Kühlschrank mal wieder (hoffentlich das letzte Mal) eine Zeit lang in der Garage wohnen…

📍Die Wahl der Matratze steht noch aus. Gar nicht so einfach, bzw. vor allem kostspielig, wenn man nicht die richtige auswählt. Habt ihr Tipps? @vanmade_de stehen bei mir gerade hoch im Kurs #türkiserreissverschluss 🙃

Das könnte dich auch interessieren â€¦

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert