🏖 Fernwehtage ✈

Freitag war ein Fernwehtag. Ein Tag, an dem ich zwischenzeitlich unglaublich gerne Flugtickets gebucht oder mich in den Kasten gesetzt und weg gefahren wäre. Ganz weit weg. Nicht weil es dort, wo ich war, so schrecklich war. Sondern weil mein Hirn mir immer wieder traumhafte Episoden meines letzten Aufenthalts in der Türkei eingespielt hat, wie so ein Film…
Voll schön!
Und auf einmal läuft man mit einem zufriedenen Grinsen durch die Welt.
Es ist so wunderbar, dass ich solche Erfahrungen machen durfte und noch viel wunderbarer ist es, dass man davon sein ganzes Leben lang etwas hat.
Klar, es sind Erinnerungen. Erinnerungen verblassen. Nicht zuletzt deshalb schreibe ich meinen Blog, schön bunt und in Farbe Ich lese auch selbst gern immer mal wieder meine Aufschriebe und beame mich somit für eine kurze Zeit zurück… Mini-Urlaub im Alltag sozusagen
Probierts mal aus!
Wo ich unterwegs war? In Gedanken am Meer, die Sonne wärmt, der blaue Himmel strahlt und ich entdecke die unterschiedlichsten Landschaften…
In echt habe ich mich am Abend tatsächlich in den Kasten gesetzt und bin ein klitzekleines Stückchen nach Süden gefahren

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.