Geführte Wohnmobilreise Türkei

Die Idee

Du würdest auch gern die Türkei bereisen?

Hast aber Bedenken…?

Du hast die exklusive Gelegenheit, mit mir gemeinsam Land und Leute kennen und lieben zu lernen.
Nach insgesamt 2 Jahren mit dem Wohnmobil in der Türkei möchte ich meine Erfahrungen gern weitergeben und andere für dieses Land mit seinen wunderbaren Leuten begeistern.

Gemeinsam mit mir kannst du im September 2020 in einer kleinen Gruppe von Reisemobilen die ägäische und die lykische Küste bereisen.
Im Programm gibt es einige Highlights, die das historische Erbe der Türkei zu bieten hat, bietet aber auch genug Freiräume fürs selbstständige Entdecken alleine oder in Kleingruppen.
Im September ist es dort außerdem so warm, um noch ins kühle Nass springen zu können, und angenehm genug, um fit zu sein für die Abenteuer unterwegs.

Interessant für dich?
Dann speicher dir DIESE Seite ein – denn hier werde ich nach und nach alle Infos veröffentlichen – und melde dich für meinen Newsletter an um auf dem Laufenden zu bleiben.
Merke dir in deinem Urlaubskalender schonmal FETT den SEPTEMBER 2020 vor!

FAQ

Schreib mir eine Mail an info@caravanci.com und wir klären alles Weitere.

Prinzipiell sind alle Fahrzeuge willkommen, egal ob Alkoven, Vollintegriert, Kastenwagen, Microcamper oder Offroader mit Dachzelt. Du allein bestimmst, welchen Komfort du auf einer solchen Tour brauchst. Notfalls tut es auch der Mietwagen, wenn du darin bequem schlafen kannst.

Schwierig könnte es allerdings mit überlangen „Straßenkreuzern“ werden. Ist dein Fahrzeug länger als 7,50m, so setze dich bitte vor Buchung mit mir in Kontakt. Nicht alle Campingplätze sind für sehr große Wohnmobile geeignet.

Ja. Mieten kannst du vieles von Alkoven bis Microcamper beispielsweise über Campanda (ähnlich wie Paulcamper –  Abholstationen: Istanbul, Marmaris, Dalaman, Antalya) oder Holidaycamper .

Es stehen nicht allzu viele Mietfahrzeuge in der Türkei zur Verfügung, insofern lohnt es sich, schnell zu sein.

Bitte kümmere dich zunächst darum, dass du ein Fahrzeug hast, bevor du die Tour bei mir buchst.

Die Anreise findet selbstverantwortlich statt.

Für alle, die ab Tourbeginn dabei sind, gibt es einen kleinen Bonus: Ich werde 2 Tage vor Tourbeginn an der griechisch-tükischen Grenze sein (Grenzübergang Ipsala) und gemeinsam mit den Teilnehmern über die Grenze fahren. Wenn es Fragen oder Unklarheiten gibt, bin ich da und kann dolmetschen und weiterhelfen.

Kannst du nicht von Anfang an dabei sein: Die türkische Grenze hat 3-4 Stationen. An jeder sagen sie dir, was sie brauchen oder nehmen sich die entsprechenden Dokumente. Am besten, du hältst Führerschein, Ausweis, Fahrzeugschein, Grüne Karte bereit.
Begrüße die Beamten mit einem freundlichen “Merhaba” (Hallo) oder “Iyi günler” (Guten Tag) und “Kolay gelsin” (~Die Arbeit möge dir leicht fallen) und das erste Eis ist gebrochen 🙂

Ausführlichere Infos zur Route ab der Grenze bekommst du rechtzeitig von mir.

Im angegebenen Zeitraum kannst du entweder die gesamte Tour buchen oder 2 Wochen deiner Wahl (freie Terminauswahl).

Gesamter Zeitraum:
Fahrzeug inkl. 1 Person € 1.111,00
Fahrzeug inkl. 2 Personen € 1432,00
Jede weitere Person € 321,00

Beliebige 2 Wochen innerhalb des Gesamtzeitraums:
Fahrzeug inkl. 1 Person € 567,00
Fahrzeug inkl. 2 Personen € 765,00
Jede weitere Person € 189,00

Vorab-Preisangaben unter Vorbehalt. Änderungen möglich

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Deutsche Reiseleiterin, die die Gruppe mit ihrem Fahrzeug begleitet
  • alle Übernachtungsgebühren
  • Gemeinsame Ausflüge (siehe „Route“)
  • Gemeinsames Frühstück bzw. Abendessen (siehe „Route“)
  • Flammlachs, zubereitet über offenem Feuer am Strand
  • Straßenkarte Westtürkei (analog, zum Anfassen und bunt markieren 😉 )
  • Roadbook mit detaillierter Streckenbeschreibung und zahlreichen Ausflugstipps- und Zielen für die individuell gestaltbaren Zeiträume
  • türkische SIM-Karte inkl. 5 GB Datenvolumen – für Nutzung zum Navigieren und für Kontakt zu Reiseleitung und Dolmetscher
  • Telefonische Unterstützung durch einen Dolmetscher während des gesamten Reisezeitraums
  • Ausführliche Infos zu Möglichkeiten der Anreise
  • Einrichtung türkisches Mautsystem inkl. Gebühren für die Dauer der Route

Nicht inbegriffen sind:

  • Du reist mit deinem eigenen Fahrzeug
  • Kraftstoff
  • Reiseversicherungen
  • Verpflegung, Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Individuelle Ausflüge, Eintrittsgelder und Essen
  • Trinkgelder

Wenn du bereits Kitesurfen kannst: bestens! Es wird bei unserem Aufenthalt in Akyaka mindestens einen Tag geben, der individuell gestaltbar ist und an dem du selbstständig Kiten gehen kannst. Die Miete für einen Tag Kiteausrüstung leihen liegt zwischen 250 und 350 TL (ca. 40 bis 57€).

Kannst du noch nicht kiten? Zeit um einen Kitekurs zu machen ist auf unserer Tour nicht vorgesehen. Vor Beginn der Reise werde ich mich zum Kitesurfen in Akyaka aufhalten. Du kannst gerne hinzukommen, tagsüber mit deinem Kitelehrer (in der Kiteschule, in der ich bereits erfolgreich Kitesurfen gelernt habe) lernen und abends können wir gemeinsam etwas unternehmen. Gerne bin ich dir behilflich, wenn es darum geht, Dinge auf türkisch zu klären.
Eine Stunde alleine mit dem Kitelehrer kostet 250 bis 350 TL (ca. 40 bis 57€).  Bis du auf dem Board übers Wasser fahren kannst, sind üblicherweise 6-10 Stunden nötig.
Wie ich Kiten gelernt habe, kannst du HIER nachlesen.

Angaben ohne Gewähr – abhängig von der Kiteschule

Setze dich gerne mit mir in Kontakt: info@caravanci.com

Die Tour in Bildern

upcoming pictures:

Izmir, Salda Gölü, Pamukkale, Bodrum, Efesos, Pergamon, Dalyan, Söke Nationalpark

Interesse?

Schreib mir einfach ne kurze Mail mit dem Betreff “Türkeireise” an info@caravanci.com
Über neue Infos wirst du so immer direkt und persönlich kontaktiert.